3D Druck verbessert Kommunikation im Produktentstehungsprozess

3D Druck verbessert Kommunikation im Produktentstehungsprozess

3D Druck erlaubt Konstruktionsteams das effiziente und wiederholte Überprüfen von Konzepten im Frühstadium des Konstruktionsprozesses. Die Visualisierung von Ideen und Konzepten kann mit 3D-Modellen, schon bevor der eigentliche Designprozeß begonnen hat, einsetzen. Das erlaubt einer Reihe von Funktionsteams innerhalb der Organisation eine hochqualitative Bewertung durch Kontrolle von Form, Funktionalität, Zusammenbau und Design. Während dieses Prozesses ist eine eindeutige Kommunikation zwischen Konstrukteuren und Herstellern besonders wichtig, weil durch das Erkennen von Konstruktionsfehlern im Frühstadium des Prozesses unerwartete Kosten und Verzögerungen vermieden werden. Die 3D-Modelle verbessern so die Kommunikation unter Projektteams.

Funktionale Prototypen helfen beim Lösen von Problemen und der Einigung über eine Konstruktionsrichtung. Ein mit 3D Druck erzeugtes physikalisches Modell erlaubt Kunden und Konstruktionsteam ein vollkommenes Verständnis über die Vor- und Nachteile der Konstruktion, wodurch der Einigungsprozess erleichtert wird. 3D Druck unterstützt die Kommunikation mit Lieferanten, Herstellern und Kunden.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*