Architekturmodell als 3D-Druck, Wernigerode

Architekturmodell als 3D-Druck, Wernigerode

… und wieder ein großes Projekt zur vollsten Zufriedenheit meines Kunden abgeschlossen.

Die Geländeplatte ist aus Schaum gefräst. Alle Häuser sind mit meinem 3D-Drucker UPrint im FDM-Verfahren aus ABS-Kunststoff hergestellt. Das 3D-Modell im STL-Format musste zunächst überarbeitet werden. Ich musste sämtliche offenen Kanten, invertierte Dreiecke und andere Problemzonen reparieren. Anschließend wurde die UPrint mit ca 15 Segmenten gefüttert. Nach ca 2 Wochen Druckdauer konnte ich alle Segmente miteinander verkleben und mit dem Finish beginnen… Spielplätze, Bäume, Lackieren von Teilflächen.

Es kann sich sehen lassen:

[nggallery id=7]

1 Kommentar

  1. Timm 9 Jahren vor

    Toller Blog, gefaellt mir sehr.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*