Architekturmodell als 3D-Druck, Berlin Charlottenstrasse

Architekturmodell als 3D-Druck, Berlin Charlottenstrasse

Mein Auftraggeber, die Ingenieurgesellschaft BBP Bauconsulting mbH, brauchte ein kostengünstiges aber dennoch detailliertes Modell im Maßstab 1:200 einer geplanten Wohnhausgruppe für den Südosten Berlins. Nach Durchsicht der CAD-Daten habe ich aufgrund der recht geringen Wandstärken meinem Kunden das FDM-Verfahren empfohlen. Mit meiner UPrint von Dimension konnte ich ein Modell aus ABS-Kunststoff herstellen, daß mit seiner Schichtstärke von 0,25mm optimal an die Bedürfnisse angepasst war. Die Modelle umfassten sowohl das Wohnhausprojekt, wie auch ein paar ebenfalls mit dem 3D-Drucker hergestellte vereinfachte Umgebungsbauten. Das größere Bauwerk wurde in mehreren Segmenten gedruckt und anschließend verklebt. Das gesamte Ergebnis wird auf einem auf Papier ausgedrucktem Geländeplan präsentiert.

[nggallery id=6]

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*