Büste Julieta Aranda New York Frieze Fair

Büste Julieta Aranda New York Frieze Fair

Das hochwertige Kunstprojekt der namhaften Künstlerin Julieta Aranda durfte ObjectPlot 3D Druck Berlin realisieren. Die Künstlerin, die auch im Guggenheim Museum von New York ausstellt, hat sich ausführlich über die 3D-Druck Möglichkeiten inklusive der Oberflächenveredlung von dem Inhaber Herrn Bernard Voslamber beraten lassen. Zur Auswahl standen SLS,SLA, Polymergis und Polyjetdruckverfahren.

Aufgrund der sehr glatten und detailgenauen Oberflächen entschied sich die Künstlerin für den Polyjetdruck auf der Objet Eden 260 V mit dem Material VeroWhite von Stratasys. Das Kunstwerk mit dem Titel “If a Body meets aBody”wurde in zwei Segmenten gedruckt.

Anschließend wurde es bei der Firma PS-Oberflächen mit zwei unterschiedlichen Oberflächenmaterialien veredelt: Das Gesicht und der Hals erhielten eine Chrome Optik und die obere Kopfhälfte wurde mit einer Soft-Touch Materialität in Neonpink ausgestattet .

Julieta Aranda zeigte sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis und der zügigen Herstellung Ihrer Skulptur  innerhalb von nur vier Wochen inklusive der Beratungsgespräche und des Fertigungsprozesses.